HLW Elisabethinum

Aktuelle Seite:  Elisabethinum > Schule > News >

< LKW Fahrerin für einen Nachmittag
30.06.2017 09:11 Alter: 87 days
Kategorie: Schuljahr_2016_17
Von: Mag. Claudia Pöllitzer

Logistik - mit allen Sinnen erleben


Im Logistik-Schwerpunkt werden jedes Semester Unternehmen besucht, um einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Logistik mit allen Sinnen erlebten die Schülerinnen der
1C und 2A HL diesmal im wahrsten Sinne des Wortes in zweierlei Hinsicht.

Zuerst wurde ihnen unter dem Motto "Von der Kuh bis zum Käse“ bei der Bio Hofkäserei Fürstenhof in Golling  gezeigt, wie sich ein behutsamer Umgang mit unserer Natur und wirtschaftlicher Erfolg vereinen lässt.

Im Anschluss überwältigte die Schülerinnen die große Menge an Müll, die jeden Tag bei der Müllentsorgung Struber in Golling deponiert, getrennt und für die Wiederverwertung aufbereitet wird. Kennen Sie zum Beispiel den Knick und Falt-Trick für PET Flaschen?
Ganz einfach - in der Flaschenmitte drauf drücken, knicken und raus ist die Luft. Damit lässt sich das Volumen für den Gelben Sack verringern und es muss weniger Luft transportiert werden.