HLW Elisabethinum

Aktuelle Seite:  Elisabethinum > Schule > News >

< Die Klassen 3FW und 4BHL eroberten Malta und geben Insidertipps für einen unvergesslichen Aufenthalt auf Malta
28.02.2018 14:39 Alter: 83 days
Kategorie: Schuljahr_2017_18
Von: Anna-Maria Löffelberger

EXCURSIÓN A SALZBURGO – ESCURSIONE A SALISBURGO


Am 15. Jänner besuchten die Schülerinnen der 5B mit Schwerpunkt Modern-Languages und die Logistikerinnen der 5A unsere Landeshauptstadt. Ziel dieser Exkursion war die Präsentation der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in den beiden Sprachen Italienisch und Spanisch, die die Schülerinnen als 2. bzw. 3. lebende Fremdsprache erlernen. Die Führung startete am Mirabellplatz mit dem Schloss Mirabell, führte über den Markatsteg zur Getreidegasse und zu Mozarts Geburtshaus, ging weiter über den Alten Markt, die Juden- und Goldgasse bis zum Mozart- und Residenzplatz und endete vor dem Dom. Als Abschluss wurden noch die Gastronomie, die Shoppingmöglichkeiten sowie das Nightlife vorgestellt, Themen, die bei einer Stadtführung mit Besuchern aus Spanien und Italien auf keinen Fall fehlen dürfen.

Zum Ausklang der Exkursion besuchten die Schülerinnen das Ballett „Die Nashörner“ im Salzburger Landestheater, das sich an einem Stück des rumänischen Autors Eugenio Ionesco orientiert. Die Darbietung beeindruckte nicht nur durch die grandiosen tänzerischen Leistungen der Darsteller, sondern vor allem durch das Aufzeigen von „Prinzipienlosigkeit“, die leicht zu einer „politisch-ideologischen Massenvergiftung“ führen kann.