HLW Elisabethinum

Aktuelle Seite:  Elisabethinum > Schule > News >

< Abschlussprüfung 3. Fachschule
02.07.2018 11:19 Alter: 82 days
Kategorie: Schuljahr_2017_18
Von: Prof. Mag. Andrea Bican

HLW Elisabethinum zu Botschafterschule des Europäischen Parlaments ernannt


Copyright: Informationsbüro des Europäischen Parlaments/APA-Fotoservice/ Rastegar, Fotograf: Arman Rastegar

Am 29. Juni 2018 wurde die HLW Elisabethinum von Bundesminister Dr. Heinz Fassmann und den Europaabgeordneten Karoline Graswander-Hainz und Dr. Othmar Karas im Haus der Europäischen Union zur „Botschafterschule des Europäischen Parlaments“ ernannt.

Um als Botschafterschule akkreditiert zu werden, mussten sechs europaweit einheitliche Kriterien zur besseren Integration europäischer Themen und Werte in den Schulalltag erfüllt werden.

Die beiden 3. Klassen der HLW haben sich im Rahmen dieses Projektes mit verschiedenen Aspekten der Europäischen Union auseinandergesetzt, um zu zeigen, wie die EU funktioniert und dass sie uns alle betrifft. Dazu wurde eine Ausstellung konzipiert, und am Europatag veranstalteten die Schülerinnen ein Europaquiz.

„Wir freuen uns über diese Auszeichnung und werden den europäischen Gedanken auch in Zukunft in unserer Schulgemeinschaft leben“, so die Juniorbotschafterinnen Hannah Hettegger und Theresa Strobl sowie die beiden Lehrkräfte, die Seniorbotschafterinnen Prof. Mag. Astrid Klammer und Prof. Mag. Andrea Bican.