HLW Elisabethinum

Aktuelle Seite:  Elisabethinum > Schule > News >

< Klausurtagung der Vereinigung der Ordensschulen Österreichs
03.05.2019 12:15 Alter: 202 days
Kategorie: Schuljahr_2018_19
Von: Mag. Claudia Pöllitzer

Progressives Bremsen. Wie bitte?


Um das gleich mal vorwegzunehmen: Wenn man vom progressiven Bremsen spricht, dann ist das „zunehmende Bremsen“ eines Fahrzeuges gemeint.

D.h. ist die Ampel schon gelb, kann man schon anfangen sanft zu bremsen.

Aber nicht nur das Bremsen ist wichtig, wenn man mit dem Moped oder Auto unterwegs ist, sondern auch die Wahl der richtigen Geschwindigkeit, die Kenntnis über den toten Winkel und vieles mehr. 

Und am allerbesten ist es, wenn man dieses theoretische Wissen auch gleich selbst erfahren kann, z. B. beim ARBÖ Fahrsicherheitszentrum in Strasswalchen. 

Daumen hoch, meint auch die 2BHL!