HLW Elisabethinum

Aktuelle Seite:  Elisabethinum > Schule > News >

<  Zertifikatsverleihung im Kavaliershaus in Salzburg
06.06.2019 15:45 Alter: 137 days
Kategorie: Schuljahr_2018_19
Von: Mag. Manuela Radauer

Elisabethinum ist MINT


Das Elisabethinum nahm als Maßnahme zur Förderung der österreichischen Forschungslandschaft am Projekt Industrie 4.0, einer Kooperation von Wirtschaft und Schule, teil. Die Zusammenarbeit stand im Zeichen von Förderung, Entwicklung und Innovation; wodurch der Fokus auf den MINT-Bereich gelenkt wurde. Auch andere durchgeführte Projekte schienen gut in diesen Bereich zu passen, daher sah das Kollegium die Chance sich mit dem MINT-Gütesiegel auszeichnen zu lassen. Mit dem MINT-Gütesiegel werden Bildungseinrichtungen ausgezeichnet, die mit verschiedenen Maßnahmen innovatives und begeisterndes Lernen in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik fördern. Am 4. Juni 2019 wurde bei einem Festakt im Haus der Industrie in Wien erfreulicherweise das Elisabethinum St. Johann mit dem MINT-Gütesiegel ausgezeichnet. Die Bundesministerin für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Mag. Dr. Iris Rauskala, überreichte der Schulleiterin Mag. Christina Röck stellvertretend für das ganze Kollegium die Urkunde und das MINT-Gütesiegel. Dankbar und stolz wird das MINT-Gütesiegel in der Aula ausgestellt.