HLW Elisabethinum

Aktuelle Seite:  Elisabethinum > Schule > Über uns > Vertrauenslehrer 

Vertrauenslehrerinnen

Wofür wir zuständig sind:
Wir sind Ansprechpartnerinnen bei Problemen mit Schulangst, Mobbing, Essstörungen, Drogen, bei Problemen mit Lehrern oder Eltern und bei persönlichen Krisensituationen.

Wann ihr uns kontaktieren könnt:
Wir haben je eine wöchentliche Sprechstunde, in der wir auch während der Unterrichtszeit kontaktiert werden dürfen. Die Zeiten findet ihr oben angeführt und auch am Schwarzen Brett vor dem Konferenzzimmer. In dringenden Fällen könnt ihr natürlich jederzeit nachfragen, ob wir sofort für euch Zeit haben.

Welche Hilfestellungen wir anbieten:
Kleinere Probleme können im Gespräch vielleicht sofort geklärt werden, bei Schwierigkeiten, die mehr Zeit und therapeutische oder andere fachliche Hilfestellung verlangen, vermitteln wir Adressen und bemühen uns um die Herstellung des Kontakts zu psychosozialen Diensten.

Das Wichtigste am Schluss:
Von den Vertrauensgesprächen dringt ohne eure Zustimmung nichts nach außen, da wir in unserer Funktion zum Schweigen verpflichtet sind.